Hilfsprogramm bei Hochwasserschäden

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder,

ab sofort bietet die NRW-Bank in Düsseldorf Soforthilfedarlehen für Hochwasserschäden an.

Die Konditionen im Überblick:

  • Zinssatz fest 10 Jahre 0,01 %
  • Darlehnssumme bis 75.000 Euro
  • Für die Instandsetzung von hochwasserbedingten Schäden.  


Mit dem Programm werden als Soforthilfe die Instandsetzung von unwetterbedingten Schäden und hochwasserbedingten Aufräum- und Reinigungsarbeiten an selbstgenutzten Wohnimmobilien sowie an deren Heizungsanlagen und Sanitärinstallationen bei Privatpersonen gefördert.

Gilt nur für Privatpersonen im selbst genutzten Wohneigentum inkl. Zweifamilienhäusern die sich in NRW befinden.

Nähere Informationen und Hinweise zur Antragstellung hier

AKTUELLE NACHRICHTEN:

Das Thema Bauen und Wohnen nimmt im frisch veröffentlichten Koalitionsvertrag von SPD, Grünen und FDP den seiner Bedeutung gemäßen Raum ein.

Weiterlesen

(hse) In den vergangenen acht Monaten ist die Nachfrage nach Wohneigentum vor allem im Speckgürtel der Großstädte und in Kleinstädten noch einmal...

Weiterlesen

Von der Annahme eines Vertrages am Telefon ist grundsätzlich abzuraten.

Weiterlesen


>> Alle Nachrichten