Treffen mit der Ministerin

Ina Scharrenbach und Andreas Hesener

Wohnungseigentumsförderung und familiengerechtes Wohnen war der Anlass für ein Treffen der Ministerin für Heimat, Kommunales, Bauen und Gleichstellung, Ina Scharrenbach und dem Geschäftsführer unseres Verbandes, Andreas Hesener in Düsseldorf.

Scharrenbach und Hesener waren sich darin einig, dass der Wunsch von Familien nach Wohneigentum endlich wieder ernst genommen werden muss und ein erster großer Schritt mit der deutlich verbesserten Wohneigentumsförderung in allen Landesteilen gemacht wurde.

Weitere Themen waren die Bereitstellung von Bauland und der Flächenverbrauch, das Wohnen und Leben in dörflichen Strukturen und in der Stadt, die Grunderwerbssteuer u.v.m.

zurück

AKTUELLE NACHRICHTEN:

Alle zwei Jahre ist es soweit:
Am Samstag, den 09. Mai 2020* findet die diesjährige Delegiertentagung im Bistum Aachen statt.

Als Delegierter...

Weiterlesen

Gewöhnlich gehen mit dem Jahreswechsel viele Neuerungen einher, so auch für Käufer von Immobilien in diesem Jahr.

Weiterlesen

Hans Dieter Dudde ist der Gewinner unserer Mitgliederwerbeaktion „die ersten 100 Neumitglieder in 2019“. Geworben für unseren Verband wurde...

Weiterlesen


>> Alle Nachrichten